Spezielle iPhone Wallpaper lassen das Dock verschwinden

Nein, das ist kein Jailbreak. Durch bestimmte Wallpaper lässt sich sowohl das Dock, als auch der „Rahmen“ eurer Ordner auf dem iPhone verstecken.

Der Trick an dieser sache ist ganz einfach: Mit der genauen Mischung an Farben und dessen Anordnung lässt sich z.B. das Dock entfernen. Denn iOS 12.1 und neuer nutzt einen Algorithmus, der das Dock anhand der Farbwerte des Bildes im unteren Bereich des Wallpapers berechnet.

 

Als aller erstes müsst Ihr „Transparenz reduzieren“ im iPhone aktivieren.
Diesen Punkt findet ihr unter:

  • Einstellungen
  • Allgemein
  • Bedienungshilfen
  • Transparenz reduzieren: Ein

 

 

 

Alles, was ihr dann noch dafür benötigt, ist eines der Wallpaper von Hideaki Nakatani in eurer Lieblingsfarbe.

Fundstücke #1

Als ich gerade mein NAS-System aufgeräumt habe, entdeckte ich ein altes Spiel von mir, welches ich vor einiger Zeit in JavaScript geschrieben habe.

Dieses Spiel möchte ich gerne mit euch teilen.

Es ist nicht aufwändig, sehr einfach, macht aber dennoch spaß.

Ich habe mir das Spiel ursprünglich mit meinem damals besten Freund in der Grundschule ausgedacht und oft gespielt. Analog. Ohne Computer und mit echten Würfeln. Dies diente dann irgendwann als Vorlage für meine ersten paar Schritte mit JavaScript.

Anleitung

  1. Setze Deinen Einsatz.
  2. Tippe auf eine Würfelzahl.
  3. Wenn Du die Zahl richtig errätst, wird Dein Einsatz verzehnfacht.
  4. Wenn Du auf die falsche Zahl sätzt, wird der Einsatz abgezogen.

Hier geht es zum Würfelspiel

Hallo Welt

Der Blog startet.

Es wird hier um meine Hobbys gehen, wie Fotografieren, Sport und Reisen – irgendwo mit Stift und Papier, Computer, Kamera und Photoshop im schmalen Grat zwischen analog und digital.

Gerade in einer Zeit, wo Facebook-Skandale durch die Medien gehen, finde ich es gut, etwas für das offene Web zu tun.